"Bevor man Geld in eine Strategie investiert sollte man die Voraussetzung für ein Energieeffizienzprojekt prüfen
"

Energieeffizienz ist ein wichtiges Werkzeug um den von der Regierung angestrebten Umstieg auf erneuerbare Energien zu ermöglichen. Nur wenn der Energieverbrauch optimiert wird, ist das ehrgeizige Ziel erreichbar, Markführer in dieser Technik zu werden.

Marktführerschaft oder auch nur einer der weltweiten Spitzenplätze gibt unserer Wirtschaft Chancen auf neue Geschäftsfelder in diesem Segment.

Bevor man aber ein solches Projekt aufstellt sind einige Rahmenbedingungen zu klären.

♦    Fällt unser Unternehmen in den Kreis derer, welche sich von Staats wegen
      mit Energieeffizienz beschäftigen müssen (öffentliche Hand, Versorgungswirtschaft, Industrie)?

♦    Wie hoch ist der aktuelle Zukauf von Energie?

♦    In welchem technischen und betriebswirtschaftlichen Zustand
      sind die Produktionsanlagen?

♦    In welchem technischen und betriebswirtschaftlichen Zustand
      ist die Infrastruktur im Unternehmen?

♦    Wie weit ist das Bewusstsein der Führungskräfte gediehen,
      Energieeffizienz zu unterstützen?



Sind diese Fragen geklärt und ergibt die Auswertung dieser Fragen eine klare Entscheidung dass ein Energieeffizienzprojekt sinnvoll ist, sollte man diese Aufgabe mit der Definition der strategischen Komponenten beginnen (zu betrachtende Bereiche, Ziele, Zeitfenster, Budget, Förderungen).

 

Wir können Sie bei diesem Prozess fundiert und unabhängig unterstützen. Unsere Beratung ist prozessneutral, da wir keine Verflechtungen mit ausführenden Unternehmen haben.

Suchen Sie den Kontakt mit uns. Gerne diskutieren wir die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.